Digitale Ethik & OpenSource

Fair-Ehrlich-Nachhaltig – So sollte gute Digitalisierung sein.

Gute Digitalisierung zeichnet sich durch Empathie aus, sie passt sich den Bedürfnissen an und löst reale Probleme. Soweit die Theorie, in Europa scheitert dies da dieses Prinzip der Digitalisierung durch unsere Mentalität kaum verstanden wird. 

Was uns fehlt in der europäischen, ganz besonders in der Deutschsprachigen Digitalisierung, sind Webmaster und Webmistress. Gerade das Jobbild des Webmasters richtet sich an Quereinsteiger, die es gewohnt sind autodidaktisch zu lernen und ein unverbrauchter Blick ermöglicht es als Bindeglied zwischen Realer und Echter Welt zu fungieren. 

Ein Webmaster weiß das die Digitale Welt oft mit vielen Tools und Werbeanzeigen in sozialen Netzwerken unheimlich kompliziert dargestellt wird. Ein Webmaster ist hingegen ein MacGuyver, wo andere komplexe Tools befragen, löst der Webmaster dies mit seinem Wissen und seiner Erfahrung mit simplen Eingriffen und möglichst einfachen Lösungen. Ein Webmaster ist ein Allround-Problemlöser und und kann die übliche Infrastruktur eines Unternehmens, Vereins oder einer Organisation im Alleingang organisieren, kompetent Schulungen durchführen und hat immer ein Auge um mit Tipps und Tricks den Alltag mit der IT zu erleichtern. 

Bist Du jetzt neugierig geworden?

Wir möchten hier eine Plattform anbieten um eine neue Generation von kompetenten Webmastern im Piestingtal zu fördern =>

Webmaster Community

Webmaster müssen Generalisten in vielen Bereichen sein. Daher erstreckt sich unser Themenfeld über folgende Hauptthemen:

Software & Hardware

Server,  Web &  Suchmaschinen

Web-Kreativ - Bloggen, Verkaufen, Influenzen

Digitale Ethik und Datenschutz

Webdesign, Onlinepsychologie & Marketing

Es wird immer behauptet die Digitalisierung vernichte viele Arbeitsplätze, dabei wird nie darüber gesprochen wieviele neue Arbeitsplätze, gerade für Quereinsteiger, die Digitalisierung eröffnet. Oft ohne den Zwang einer Lohnsklaverei bei selbstbestimmter Work-Life Balance.
Doch der Weg dahin ist halt auch mit Arbeit verbunden, vor allem mit Arbeit an sich selbst, das erlernen ist gar nicht so schwer, wirklich jeder kann in wenigen Stunden lernen eine Webseite professionell zu erstellen, sein erstes Programm programmieren oder ein Logo entwerfen - Aber erst mit der Erfahrung und vertieften Wissen macht es Sinn sich in diese Welt zu begeben, daher reichen wir die Hand und geben nun unser Wissen aus 25 Jahren Online-Entwicklung an Dich weiter um Dir die Möglichkei zu eröffnen selbst Webworker zu werden, ja vlt. sogar eines Tages selbst Webmaster zu sein.

Ein Konto erstellen


Hast Du bereits ein Benutzerkonto?

Besuche Deine Kontoseite für weitere Informationen.

Bitte melde Dich an, um auf diese Seite zuzugreifen.

 

Regionale Digitale Entwicklung

Gerade Österreichs ländliche Regionen verspielen bei jeder Gelegenheit die Chance die Digitalisierung zur regionalen Entwicklung zu nutzen. Man jammert lieber über Leer stehende Ortskerne, statt die Möglichkeiten in einer gut vernetzten, regionalen Kommunikation zu nutzen um gezielt Leerstände mit Unternehmen, an welchen Bedarf herrscht, zu befüllen. 

Regionale OpenSource als günstige und nachhaltige Lösung

Dazu bietet OpenSource zusätzlich die Möglichkeit eine komplett autarke regionale Infrastruktur zu schaffen, die regionale Weiterentwickelt und Genutzt wird und so nicht nur neue Arbeitsplätze (Entwickler, Grafiker, Webmaster, Designer und Menschen die es nutzen um selbst zu vermarkten) schafft, sondern auch Model machen kann und in den Rest Österreichs/Der Welt vermarktet werden kann.

Auch löst eine regionale OpenSource Digitalisierung das Paradox regional Verkaufen zu wollen und dazu auf Nationale/Internationale Plattformen präsent zu sein. Ein regionales Online-Shoppingnetzwerk/Social Network ist das ideale Gegengewicht zu Online-Riesen wie Amazon und Facebook, nicht nur weil die Zielgruppe optimal ist.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt das Piestingtal Modell für eine regionale OpenSource Digitalisierung stehen zu lassen! =>

Piestingtal.Source - Regionale OpenSource
Piestingtal.Online - Regionales soziales social Network

Warte kurz, wtf ist ein „WebMaster“?

Webmaster sind gesamtverantwortliche Projektleiter bei der Planung und Durchführung von Webprojekten. Sie sind Generalisten mit Kompetenzen in den Bereichen Web-Business, Webdesign, Web-Programmierung und Webserver-Administration und können daher auch an der Umsetzung von statischen und auch dynamischen Inhalten im Internet mithilfe von relativ einfachen Auszeichnungssprachen (wie etwa HTML) oder auch von komplexeren Programmiersprachen sowie auch Contentmanagement- und Redaktionssystemen mitarbeiten. Sie sind dann z. B. für die Programmierung, Entwicklung von Datenbanksystemen oder benutzerfreundlichen Mensch-Maschine-Schnittstellen (Interfacedesign) zuständig (siehe auch Web-Engineering)

Webmaster müssen über fachliche und methodische Kompetenzen in allen oben erwähnten Fachgebieten verfügen, ohne jeweils tiefgehendes Spezialwissen in allen Bereichen zu benötigen. Eine Spezialisierung in mindestens einem Bereich ist jedoch für die meisten Webmaster Sache der Leidenschaft.

Webmaster als Projekt-Koordinatoren arbeiten oft in einem Spannungsfeld zwischen Kunde und Web-Entwickler. Über das reine Fachwissen hinaus wird von einem Webmaster daher ein hohes Maß an Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit, sozialer Kompetenz, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Kreativität und Belastbarkeit gefordert.

Da sich die Internet-Technologien schnell weiterentwickeln und die Marktbedingungen sich ebenso rasch verändern, muss sich ein Webmaster permanent weiterbilden, um seine Kompetenzen den Anforderungen des (Arbeits-)Marktes anzupassen.

Gute Digitalisierung ist weder Magie noch teuer. Ein Webmaster ist der Schnittpunkt zwischen Realität und dem virtuellen Abbild im Internet. Als Webmaster haben wir umfassende Talente, so bekommst Du von der optimalen Hardware bis zu individualisierten Online-Marketing Massnahmen alles aus einer Hand. Wenn die Digitalisierung sich an Deinem wahrem Bedarf orientiert, flexibel mit Deinem Projekt mitwachsen kann und Du dabei noch das Werkzeug an die Hand bekommst dies auch im „Reallife“ für Deine persönliche Weiterentwicklung zum Digi-Unternehmer zu nutzen, steht einem erfolgreichen und nachhaltigen Online-Projekt mit einem WebMaster als Partner nichts im Weg.

Hardware-ServiceServer/HostingWebdesignWebmaster-ToolsOnline-Marketing

 

Die Basis unserer Technologie ist die Elektronik in unserem Umfeld.

 

 

Wir haben durch unsere Tätigkeit auch diesen Markt stets im Blick. Wir unterstützen beim Einkauf mit Beratung, damit Du das optimale Gerät zum besten Preis/Leistungsverhältnis bekommst. Beim Einrichten und Einbinden in Deinem digitalen Alltag stehen wir ebenso wieder an Deiner Seite. 

 

 

Zusätzlich erhältst Du bei uns die gängigen Services eines Webmasters:

 

 

Wir freuen uns Dir bei einem oder mehreren dieser Punkte behilflich sein zu können.
 

 

  • Wartung von technischen Geräten
  • Reparaturen von Geräten, Displaywechsel, Akkutausch, etc.
  • Upgrades von Geräten
  • Sicherheit und Datenrettung
  • Fachgerechte Entsorgung von Hardware und Speichermedien
  • Einrichtung von Netzwerken und Geräten
  • Fachberatung zur Anschaffung elektronischer Geräte
  • An/Verkauf elektronischer Geräte
  • Aufbau Kundenspezifischer Systeme (z.B. High-End PCs, Workstations)

 

Wir verbauen Ausschließlich Originalteile oder Erstausrüster-Qualität. Billige Nachbauten und Plagiat-Ersatzteile kommen bei uns in kein Gehäuse. Quality First - Schont Umwelt und Brieftasche.

 

 

Bevor man sein Online-Projekt starten kann, benötigt man eine Infrastruktur. Man benötigt einen Platz für seine Webseite, eine Domain, eine eMail-Adresse usw.

 

Dabei können die Anforderungen an das jeweilige Hosting, je nach Projekt, ganz unterschiedlich ausfallen. Der Webmaster hat dabei Jahrelange Erfahrung, kennt den Markt und die Stärken und Schwächen unterschiedlicher Lösungen. Deswegen kann er Dir das beste Preis/Leistungsverhältnis für Dein Onlineprojekt recherchieren, einrichten und Betriebsbereit machen.

 

 

Auch Themen wie Server-Einrichtungen, Sicherheit und Update-Massnahmen sowie BackUp Lösungen lässt der Webmaster von Anfang an einfließen.