WebMasterService N3rds@Work

Ausfall von Facebook-Diensten Weltweit spürbar

Stundenlang konnten am 4. Oktober Weltweit viele Benutzer nicht auf Facebook-Dienste zugreifen. WhatsApp, Instagram, Facebook sämtliche Dienste waren gleichzeitig betroffen. Es ist ja auch nicht das erste mal, in letzter Zeit erleben wir es häufiger das plötzlich mehrere Große Online-Dienste ausfallen, wenn ein einzelner Digital-Riese Probleme hat. Das Internet zeigt uns jetzt was es von Zentralisierung hält, nämlich gar nichts.

Dezentralisierung sorgt für Ausfallsicherheit und mehr Flexibilität

Die Idee hinter dem Internet war eine eher einfache, die eines dezentralen Netzwerks, nur damit kann sich ein global stabiles Datennetzwerk aufbauen. Diese Grundidee wird von der Kommerzialisierung, vor allem der Kommerzialisierung der Benutzerdaten, zunichte gemacht. Nun sehen wir wie verwundbar wir in unserer Kommunikation durch zenralisierte Riesen-Konzerne sind.

Uns bestätigt dies nur darin, das es für die Zukunft wird, mehr auf Regionale Vernetzung und Infrastruktur in der Digitalen Kommunikation zu setzen. Neben Regionalen Netzwerknoten mit autarken Servern brauchen wir auch gut ausgebildete Web-Worker. Gerade für Quereinsteiger ist dies Interessant, tun sich da doch viele neue Möglichkeiten auf in einer modernisierten Online-Wirtschaft.

Wir vom WebMasterService N3rds@Work haben daher auch Piestingtal.Online aus der Taufe gehoben. Regionale Kommunikation auf OpenSource Basis. So hat man die volle Kontrolle und ist nicht mehr zu 100% abhängig von Internationalen Riesen. Natürlich muss man sich aber auch bewusst sein, das eine regionale Plattform sicher nicht die Milliarden erwirtschaftet, wie z.B. Facebook. Aber meist steht ein engagiertes Team dahinter und in der Regel finanzieren sich solche Plattformen auch schnell, sobald die Bevölkerung sie annimmt.

Und sehen wir die positiven Aspekte weiter, so herrscht in regionalen Netzwerken oft bessere Moderation und man muss sich kaum Sorgen um den Datenschutz machen. Meist werden auch die Teilnehmer „Reality Gechecked“ also ob sie wirklich die Person sind.

Warum trifft uns dann solch ein Ausfall derart hart?

Wahrscheinlich weil man sich schlicht einfach darauf verlässt das es nie passieren wird. Wenn es dann passiert ist man unvorbereitet. Also so viele SMS wie heute, haben wir noch bekommen 😉

Wir sind verwundbar geworden, wir haben mit Dollar-Zeichen in den Augen, aus Gier nach niederen Emotionen oder einfach nur um uns dem Rausch der Aufmerksamkeit hinzugeben, unsere Sicherheit und Datenintegration verhökert an eine Handvoll Konzerne.

LERNEN WIR DARAUS?

Eure WebMaster DerN3rd/DieN3rd

0