WebMasterService N3rds@Work

Inhaltsüberwachung Handbuch

PSOURCE – Community’s Dokumente PSOURCE Handbücher Inhaltsüberwachung Handbuch

Inhaltsüberwachung ist die einfache, unkomplizierte und umfassende Möglichkeit, den Inhalt in Deinem Netzwerk zu überwachen.

Intelligent und leistungsstark

Überwache Inhalte in Deinem gesamten Netzwerk mit diesem intelligenten, leistungsstarken Plugin. Es ist absolut wichtig, dass Dein Netzwerk nicht abgeschaltet wird, weil fragwürdige Inhalte gehostet werden, die ohne Dein Wissen hinzugefügt wurden.

Benachrichtigungen, wenn Du sie brauchst

Inhaltsüberwachung scannt geräuschlos Beiträge und Seiten in Deinem Netzwerk und sendet eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn Inhalte veröffentlicht werden, die von Deinen definierte Wörter enthalten – stelle sie ein und vergesse sie.

Unglaublich nützlich für:
  • Bildungsseiten, auf denen Du benachrichtigt werden möchtest, wenn jemand schlechte Sprache verwendet
  • Verfolge häufige Spam-Wörter, damit Du Deine Webseite schön und sauber halten kannst
  • Benachrichtigungen erhalten, wenn jemand Dich oder die Webseite erwähnt, damit Du Unterstützung anbieten kannst
  • Viele andere coole Dinge…

Einfache Konfiguration

Besuche den Inhaltsmonitor unter Einstellungen und füge Wörter hinzu, die bei Verwendung eine Benachrichtigung auslösen. Lege fest, dass Benachrichtigungen an den Seiten-Administrator gesendet werden sollen, oder sende E-Mails zur Moderation an eine andere Adresse.

Wählen Sie aus, über welche Wörter Sie benachrichtigt werden möchten
Wähle aus, über welche Wörter Du benachrichtigt werden möchtest

Benachrichtigungen werden automatisch gesendet, wenn eines der Wörter verwendet wird, und enthalten einen Link zum Beitrag oder zur Seite für einen einfachen Zugriff.

Benachrichtigungs-E-Mails enthalten Links zu fraglichen Beiträgen und Seiten
Benachrichtigungs-E-Mails enthalten Links zu fraglichen Beiträgen und Seiten

Inhaltsmoderation automatisieren

Durchsuche Dein Netzwerk nach Triggerwörtern und bewerte Inhalte schnell mit folgenden Funktionen:
  • Wähle eine beliebige E-Mail-Adresse für die Moderation aus
  • Erstelle eine benutzerdefinierte Liste mit „schlechten Wörtern“
  • E-Mail-Benachrichtigungen verlinken direkt auf fragwürdige Beiträge oder Seiten
  • Kritische Moderation automatisieren
  • Scan schnell umschalten, ohne das Plugin zu deaktivieren

Die einfache Einrichtung und die intelligente Suche machen Inhaltsüberwachung zum perfekten Tool zur Moderation von Beiträgen und Seiten.

Benutzen:

1. Eine neue Registerkarte Inhaltsüberwachung wird Deinem Menü Netzwerk-Admin -> Einstellungen hinzugefügt .

2. Jetzt musst Du Dich nur noch für die Wörter und die E-Mail-Adresse entscheiden, an die Du benachrichtigt werden möchtest.

3. Wenn nun jemand eines dieser schlechten Wörter auf einer Seite oder einem Beitrag verwendet, erhältst Du eine Inhaltsbenachrichtigungs-E-Mail.

Diskussion (0)

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Dokument.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.