WebMasterService N3rds@Work

Neue Blog-Vorlagen

Mit Neue Blog-Vorlagen kannst Du einen Katalog mit Webseiten-Vorlagen erstellen, um die Produktivität erheblich zu verbessern.

Verwende das Design und den Inhalt vorhandener Webseiten in Deinem Multisite-Netzwerk, um unglaublich schnell neue Webseiten zu erstellen.

Offer users quick start options with templates.

Biete Benutzern Schnellstartoptionen mit Vorlagen.

Hole dir das „Neue Blogvorlagen Plugin“ für nur 25€ bis 28.2.21

Ein besserer Start

Stelle neue Webseiten so ein, dass Beiträge, Seiten, Benutzer, Dateien, Kategorien, Menüs und sogar Plugins geerbt werden. Dies beschleunigt die Erstellung von Webseiten für Netzwerkadministratoren und neue Mitglieder. Gib neuen Benutzern beim Start einen Schub, indem Du sie eine Vorlage auswählen lässt, die ihren Anforderungen entspricht.

Configure styling and lock content for network consistency.

Konfiguriere das Styling und sperre den Inhalt, um die Netzwerkkonsistenz zu gewährleisten.

Inhaltssperre

Das Erstellen von Webseiten mit Vorlagen ist nicht nur schneller, sondern bringt auch Konsistenz und zusätzliche Kontrolle. Blockiere die Bearbeitung von Vorlagenseiten durch andere Personen als einen Netzwerkadministrator. Dies ist ideal für Seiten zu dem Netzwerk und Support.

Choose any template as the network default.

Wähle eine beliebige Vorlage als Netzwerkstandard.

Halte es frisch

Da Vorlagen echte Webseiten sind, kannst Du sie jederzeit ergänzen, aktualisieren oder ändern. Konfiguriere das Kopierte neu und füge neue Beiträge oder Seiten mit frischem, relevantem Inhalt hinzu. Verleihe neuen Webseiten in Deinem Netzwerk mit einfachen Vorlagenoptimierungen einen Vorteil. Reduziere den Arbeitsaufwand, der erforderlich ist, um eine Webseite in Deinem Netzwerk mit neuen Blog-Vorlagen auf den neuesten Stand zu bringen.

new-blog-templates-2100--network-settings

Verwenden einer neuen Blog-Vorlage

Neue Blog-Vorlage kann verwendet werden als:

  • Die Standardvorlage für alle neuen Webseiten, die in Deinem Netzwerk erstellt wurden.
  • Eine Vorlagenauswahl, wenn sich Personen für eine neue Webseite in Deinem Netzwerk anmelden.
  • Eine Vorlagenauswahl, wenn ein Superadministrator eine neue Webseite unter Sites> Add New im Netzwerkadministrator-Dashboard erstellt.

So funktioniert die neue Blog-Vorlage: Du erstellst zunächst eine neue Webseite und passt sie mit allen Funktionen an, die automatisch zu neuen Webseiten hinzugefügt werden sollen, die mit dieser Vorlage erstellt wurden. Du konfigurierst beispielsweise alle Einstellungen, fügst alle Beiträge, Seiten hinzu, richtest das Theme ein, lädtst den benutzerdefinierten Bildheader hoch, aktivierst Plugins, fügst Benutzer hinzu, fügst Widgets hinzu, fügst Links zur Blogroll hinzu und so weiter.
Bitte beachte:

  • Die Webseite, die Du für die Verwendung als Vorlage angepasst hast, dient ausschließlich als Vorlage und nicht als funktionierende Webseite.
  • Änderungen an einem Vorlagenblog wirken sich auf Webseiten aus, die nach den neuen Änderungen erstellt wurden. Sie wirken sich nicht auf bereits erstellte Webseiten aus.
  • Du kannst Deine Hauptseite nicht als Vorlagenblog verwenden! Du erhältst eine kleine Erinnerung, wenn Du es versuchst.

Einstellungen konfigurieren

Sobald Du Deine neue Webseite mit vorgefertigten Funktionen angepasst hast, kannst Du Deine erste Blog-Vorlage erstellen. Aber lasse uns zuerst einige globale Optionen konfigurieren. Gehe in Deinem Netzwerkadministrator-Dashboard zu Blog-Vorlagen> Einstellungen.

1. Configure template options for your signup page. 2. Configure the categories toolbar for your signup page. 3. Optional database repair function.
  1. Konfiguriere die Vorlagenoptionen für Deine Anmeldeseite.

2. Konfiguriere die Kategoriesymbolleiste für Deine Anmeldeseite.

3. Optionale Datenbankreparaturfunktion.

1. Du möchtest Deinen Benutzern wahrscheinlich eine Vorlagenauswahl anbieten, wenn sie sich anmelden. Aktiviere daher das Kontrollkästchen Vorlagen bei Registrierung anzeigen. Du kannst diese Einstellung später jederzeit ändern, wenn Du dies wünscht. Wähle dann aus den anderen Optionen den Stil aus, den Du für die Anzeige auf der Anmeldeseite verwenden möchtest. So könnte jede dieser Optionen auf Deiner Anmeldeseite aussehen (beachte, dass sich dies je nach verwendetem Thema ändern kann).

1. Simple selection box. 2. Radio with descriptions. 3. Theme screenshots. 4. Theme screenshots with titles & descriptions. 5. Theme previewer.

1. Einfaches Auswahlfeld.

2. Radio mit Beschreibungen..

3. Theme Screenshots.

4. Theme Screenshots mit Titeln & Beschreibungen.

5. Themenvorschau.

Die ersten vier Auswahlen sind selbsterklärend. Der fünfte ist jedoch ziemlich cool. Du kannst die Beschriftung der Schaltfläche „Auswählen“ anpassen, und die Schaltfläche „Demo anzeigen“ verweist tatsächlich auf Deine Vorlagenwebseite, sodass Benutzer wirklich ein Gefühl dafür bekommen, wie ihre eigene Webseite aussehen könnte.

2. Du kannst auch die Kategoriesymbolleiste anzeigen, wenn Du Deine Vorlagen kategorisieren möchtest (wir werden darauf weiter unten eingehen). Du kannst die Farben der Symbolleiste anpassen, um sie besser an das Gesamtbild Deiner Webseite anzupassen.

new-blog-templates-2100-cat-toolbar

3. Mit der Option Datenbank reparieren kannst Du Probleme damit haben, dass einige der Plugin-Tabellen nicht erstellt wurden. Aktiviere einfach das Kontrollkästchen und klicke auf Jetzt reparieren! Hast du das alles? Großartig, jetzt richten wir einige Vorlagenkategorien ein!

Kategorien einrichten

Dieser Schritt ist völlig optional. Wenn Du nicht beabsichtigst, eine Reihe von Vorlagen zu erstellen und diese für Deine Benutzer in Kategorien zu unterteilen, kannst Du diesen Schritt überspringen. Das Erstellen von Blog-Vorlagenkategorien entspricht dem Erstellen von Beitragskategorien. Gib einfach den Kategorienamen und die optionale Beschreibung ein und speichere sie. Beschlossene Sache. 🙂

new-blog-templates-2100-categories

Du kannst die Kategorie für jede von Dir erstellte Vorlage auswählen. Sie werden dann Deinen Benutzern auf Deiner Anmeldeseite angezeigt, wie im obigen Screenshot der Kategoriesymbolleiste gezeigt.

Erstellen einer Blog-Vorlage

Gehe in Deinem Netzwerkadministrator zu Blog-Vorlagen> Blog-Vorlagen. Am oberen Rand dieses Bildschirms siehst Du alle Vorlagen, die Du bereits erstellt hast. Da es sich wahrscheinlich um eine Neuinstallation handelt, wird dort noch nichts angezeigt.

1. Give your new template a name. 2. Select the blog to use as a template. 3. Give your template a description.

1. Gib Deiner neuen Vorlage einen Namen.

2. Wähle den Blog aus, der als Vorlage verwendet werden soll.

3. Gib Deiner Vorlage eine Beschreibung.

Vorlagenname ist der Ort, an dem Du den Namen eingibst, den Deine neue Vorlage haben soll. Mit der Einstellung Blog-ID kannst Du auswählen, welcher Blog als Vorlage verwendet werden soll. Wenn Du die numerische Blog-ID kennst, kannst Du diese eingeben. Oder Du kannst einfach nach dem Blognamen suchen und ihn aus den Suchergebnissen auswählen, die während der Eingabe angezeigt werden. Vorlagenbeschreibung ist … die Beschreibung der Vorlage. Dies wird abhängig von den zuvor konfigurierten Einstellungen auf der Anmeldeseite angezeigt. Sobald Du diese grundlegenden Informationen eingegeben hast, klicke auf „Blog-Vorlage erstellen!“ unten. Im nächsten Bildschirm kannst Du alle Einstellungen für diese bestimmte Vorlage konfigurieren (dies ist derselbe Bildschirm, der angezeigt wird, wenn Du später eine Vorlage bearbeiten möchtest).

1. Edit the template name & description if desired. 2. Select what to include in the template. 3. Block content from being edited. 4. Set meta of included posts/pages to date of blog creation. 5. Upload a screenshot. 6. Select plugin data to copy. 7. Select a template category.

1. Bearbeite den Vorlagennamen und die Beschreibung, falls gewünscht.

In den Feldern Vorlagenname und Beschreibung kannst Du diese Informationen ändern, wenn Du dies wünscht.

2. Wähle aus, was in die Vorlage aufgenommen werden soll.

„Was in neues Blog kopieren?“ In diesem Bereich kreuzt Du genau an, was Du in alle neuen Blogs basierend auf dieser Vorlage aufnehmen möchtest.

3. Blockiere die Bearbeitung von Inhalten.

Aktiviere „Beiträge/Seiten sperren“, wenn Du Standardinhalte einschließen möchtest, die Benutzer nicht ändern können.

4. Stelle das Meta der enthaltenen Beiträge/Seiten auf das Datum der Blog-Erstellung ein.

Wenn Aktualisierungsdaten ausgewählt ist, werden die Daten aller in Deiner Vorlage enthaltenen Beiträge/Seiten auf das Datum aktualisiert, an dem der Blog erstellt wird. Cool was?

5. Lade einen Screenshot hoch.

Lade den Screenshot hoch, den Du für diese Vorlage verwenden möchtest.

6. Wähle die zu kopierenden Plugin-Daten aus.

Überprüfe alle zusätzlichen Tabellen, die möglicherweise von aktiven Plugins benötigt werden, wenn Du diese oben ausgewählt hast.

7.Wähle eine Vorlagenkategorie.

Wähle eine oder mehrere Vorlagenkategorien aus, die Du möglicherweise zuvor erstellt hast. Alles erledigt? Klicke auf „Vorlage speichern“. Jetzt sollte Deine neue Vorlage zu Deiner Blog-Vorlagenliste hinzugefügt werden.

new-blog-templates-new

Einrichten einer Standardvorlage

Das Erstellen einer Vorlage zur Standardvorlage ist so einfach wie folgt: 1. Klicke neben der Vorlage, die Du als Standardvorlage verwenden möchtest, auf Standard erstellen

new-blog-templates-default

2. Jetzt ist jede neu erstellte Site ein Replikat der Standardvorlage, sofern keine alternative Vorlage ausgewählt ist.

new-blog-templates-default-created

Anpassen der Auswahloptionen für Blog-Vorlagen auf der Anmeldeseite

Das Erscheinungsbild der Vorlagenauswahl kann für Deine Anmeldeseite angepasst werden, indem Du die Dateien aus wp-content/plugins/blogtemplates/blogtemplatesfiles/template in Deinen Themenordner kopierst und bearbeitest. Die folgenden 4 Dateien müssen in Deinen Themenordner kopiert werden:

  • blog_templates-registration-description.php
  • blog_templates-registration-screenshot.php
  • blog_templates-registration-screenshot_plus.php
  • blog_templates-registration.php

Verwenden der Vorlagenauswahl unter Sites> Neu hinzufügen

1. Gehe im Netzwerkadministrator-Dashboard zu Webseiten> Neu hinzufügen.

2. Füge die Webseiten-Adresse, den Webseiten-Titel und die Administrator-E-Mail-Adresse hinzu, wähle die Vorlage aus dem Dropdown-Menü der Vorlage aus und klicke dann auf Webseite hinzufügen.

new-blog-templates-select-5