N3rds@Work

PS Social Marketing

Sorge mit Social Marketing für Begeisterung, indem Du Nutzern, die Deine Webseite, Dein Produkt oder Deine Dienstleistung auf Facebook, Twitter, Google+ oder LinkedIn teilen, einen Anreiz bietest.

Give users a way to share your with Facebook, LinkedIn, Twitter or Google+.

Gebe Benutzern die Möglichkeit, Deine mit Facebook, LinkedIn, Twitter oder Google+ zu teilen.

Mehr Menschen erreichen

Gib Nutzern die Möglichkeit, Anreize durch Liken, Teilen oder Erwähnen in einem der beliebten sozialen Netzwerke freizuschalten. Erreiche ein breiteres Publikum. Biete Gutscheine, Rabattcodes oder einen kostenlosen Download für Nutzer an, die Deine Webseite mit ihren Freunden teilen möchten.

Geführte Einrichtung (es ist wirklich schnell)

Tool-Tipps und eine schrittweise Einrichtung stellen sicher, dass Du von Anfang an das Beste aus Social Marketing herausholst. Mit unserer geführten Konfigurationsoption bist Du buchstäblich in wenigen Minuten einsatzbereit.

Special offers that make people stop and share.

Sonderangebote, die die Leute dazu bringen, innezuhalten und zu teilen.

Anzeigen, die sich von der Seite abheben

Integriere Social-Marketing-Anzeigen aus den integrierten Styling-Optionen mit wenig Aufwand mit dem supereinfachen Shortcode-Generator. Baue Dein persönliches Geschäft aus, verkaufe In-Post-Anzeigen oder nutze sie als Upgrade mit Pro Sites.

Verwendungszweck

Beginne mit dem Lesen des Abschnitts Plugins installieren.

Installieren:

Melde Dich in Deinem Admin-Panel für WordPress oder Multisite an und aktiviere das Plugin:

  • Bei regulären WordPress-Installationen – besuche Plugins und aktiviere das Plugin.
  • Für WordPress Multisite-Installationen – Aktiviere es Blog für Blog (z. B. wenn Du es zu einem Pro Sites-Premium-Plugin machen möchtest) oder besuche Netzwerk
    Admin > Plugins und Netzwerk Aktiviere das Plugin.

Nach der Installation und Aktivierung siehst Du einen neuen Social Marketing-Menüpunkt in Deiner Seitenleiste.

Social Marketing Menu

Konfigurieren der Einstellungen

Wähle die Seite Erste Schritte, um eine 3-stufige Anleitung zu erhalten.

Social Marketing Getting Started

Klicke nun in der Anleitung auf die Schaltfläche Einstellungen konfigurieren oder auf den Menüpunkt Einstellungen.

Social Marketing Settings

1. Wähle Deine Javascript-Einstellungen aus.
2. Lege die Standarddarstellung fest.
3. Schalte „Erste Schritte“ ein/aus.

1. Im Abschnitt Javascript der Einstellungen kannst Du die Skripte auswählen, die geladen oder nicht geladen werden sollen, je nachdem, ob sie bereits auf Deiner Webseite verwendet werden oder nicht.

  • Wenn Du beispielsweise ein Sharing-Plugin wie Ultimate Facebook verwendest, möchtest Du Facebook möglicherweise auf „Nein“ setzen, um eventuelle Konflikte zu vermeiden.

2. Im Abschnitt Erscheinungsbild kannst Du die Standarddarstellung für alle Deine sozialen Anzeigen festlegen.

  • Wähle zuerst aus, welches Basisfarbthema Du verwenden möchtest, oder aktiviere das Kontrollkästchen unten, um die Plugin-Stile zu überschreiben und stattdessen Deine Themenstile zu verwenden. Du kannst auch ein praktisches Plug-in wie dieses für alle Deine benutzerdefinierten CSS-Anforderungen verwenden.
  • Du kannst das verzögerte Laden von Abhängigkeiten aktivieren, um bei Bedarf die Ladegeschwindigkeit der Seite zu verbessern.
  • Verzögertes Laden erfordert einen Haken, um zu wissen, auf welchen Seiten die erforderlichen Skripte geladen werden sollen. Wenn Dein Design den Standard-Haken nicht verwendet, kannst Du in der Einstellung „Verzögertes Laden Haken“ einen benutzerdefinierten festlegen.

3. Wähle abschließend aus, ob die Seite „Erste Schritte“ als hilfreiche Erinnerung angezeigt werden soll, auch nachdem Du Deine Einstellungen gespeichert hast.

Erstellen einer sozialen Anzeige

Klicke im Leitfaden „Erste Schritte“ auf „Anzeige erstellen“ oder im Menü „Social Marketing“ auf „Neu hinzufügen“. Du siehst einen sehr vertrauten Bildschirm zur Nachbearbeitung, auf dem Du Deine Anzeige erstellen kannst.

Social Marketing Add New

Gebe einfach alle Inhalte ein, die in Deiner sozialen Anzeige angezeigt werden sollen, als ob Du einen Beitrag schreiben würdest, einschließlich Medien.

  • Beachte, dass es am besten ist, einen Einbettungscode zu verwenden, wenn Du ein Video in Deiner Anzeige verwenden möchtest, um sicherzustellen, dass es richtig angezeigt wird.
  • Beachte auch, dass Social Marketing benutzerdefinierte Beitragstypen für die Erstellung von Anzeigen verwendet. Wenn Du diese Beiträge anzeigen oder in der Vorschau anzeigen willst, wird der Inhalt einfach in der Standardvorlage Deines Themas angezeigt und Du erhältst nicht die gewünschten Ergebnisse. Stattdessen musst Du die Anzeige zu einem separaten Beitrag oder einer separaten Seite in WordPress hinzufügen (dazu kommen wir weiter unten).

Lassuns nun einige spezifische Anzeigeoptionen festlegen. Direkt unter dem Post-Editor siehst Du, wo Du Social Marketing für diese Anzeige einrichten kannst.

Social Marketing Add New Configure

1. Gib die zu teilende URL ein.
2. Gib Deinen Schaltflächentext ein.
3. Wähle aus, was Deine Benutzer beim Teilen erhalten.
4. Gib die Download-URL oder den Gutscheincode ein.
5. Gib Deinen Dankestext ein.

1. Gib zuerst die URL zum Teilen ein. Dies ist die URL, auf der Besucher der Webseite landen, wenn sie sich von den sozialen Diensten durchklicken. Dabei kann es sich um eine beliebige URL handeln, auch um eine, die sich nicht auf Deiner Webseite befindet. 2. Gib dann den Schaltflächentext ein, der auf der Schaltfläche „Teilen“ angezeigt werden soll. 3. Wähle die Art der Freigabe aus.

  • Du kannst auswählen, ob eine Download-URL oder ein Gutscheincode angezeigt werden soll, wenn Benutzer geteilt haben.

4. Gib im nächsten Feld die entsprechenden Informationen ein.

  • Wenn Du oben Download-URL ausgewählt hast, gib die URL der Datei ein, die Deine Benutzer herunterladen können sollen. Beachte, dass dies die geschützte URL sein sollte, wenn Du ein Plug-in wie Mitgliedschaft verwendest und Deinen Downloadordner geschützt hast. ?
  • Wenn Du Dich dafür entschieden hast, einen Gutscheincode anzuzeigen, gib diesen Code hier ein.

5. Gib abschließend einen beliebigen Dankestext ein, der angezeigt werden soll, sobald Nutzer Deine Inhalte geteilt haben. Der letzte Schritt bei der Konfiguration Deiner Anzeige besteht darin, auszuwählen, welche Social-Sharing-Dienste Du aktivieren möchtest.

Social Marketing Services

Wähle einfach für jeden der verfügbaren Dienste Anzeigen oder Nicht anzeigen aus, um sie für diese bestimmte Anzeige zu aktivieren oder zu deaktivieren. Wenn Du mit der Einrichtung Deiner Anzeige fertig bist, klicke auf die Schaltfläche „Veröffentlichen“. Wenn Du jetzt auf den Menüpunkt Social Marketing klickst, wird Deine neue Anzeige aufgelistet. Du siehst auf einen Blick, wann es erstellt wurde, um welche Art von Freigabe es sich handelt und welche Dienste dafür aktiviert wurden.

Social Marketing All

Anzeigen einer Anzeige

Die Anzeige von Anzeigen, die Du in Deinen Seiten und Beiträgen erstellt hast, könnte nicht einfacher sein. Öffne zunächst den Editor für die Seite, auf der Du Deine Anzeige schalten möchtest. Klicke dann rechts neben der Schaltfläche „Medien hinzufügen“ auf das Symbol „Soziale Anzeigen einfügen“.

Social Marketing Insert

Es öffnet sich ein modales Fenster mit einigen zusätzlichen Konfigurationsoptionen.

Social Marketing Insert Modal

Lege einfach die Ausrichtung fest und klicke neben der Anzeige, die Sie einfügen möchten, auf die Schaltfläche Social Ad einfügen. Wenn Du Dein eigenes CSS hinzufügen möchtest, um den Stil anzupassen, klicke auf den Link Erweitert, um einige zusätzliche, optionale Einstellungen anzuzeigen, die sich als nützlich erweisen können.

  • Mit zusätzlichen CSS-Klassen (Link) kannst Du dem Hauptanzeigen-Wrapper eine benutzerdefinierte CSS-Klasse zuweisen.
  • Mit zusätzlichen CSS-Klassen (Container) kannst Du dem Content-Wrapper des Modal, der geöffnet wird, wenn Nutzer auf die Schaltfläche zum Teilen in Deiner Anzeige klicken, eine benutzerdefinierte CSS-Klasse zuweisen.

Sobald Du deine Anzeige zu Deinem Beitrag hinzugefügt hast, wird der Shortcode automatisch hinzugefügt.

Social Marketing Insert Shortcode

Wenn Du Social-Marketing-Anzeigen in Text-Widgets oder andere Bereiche Deiner Webseite einbinden möchtest, kopiere einfach den Shortcode aus dem Post-Editor und füge ihn dort ein, wo Du ihn benötigst! Wenn Du Dir jetzt Deine Seite oder Deinen Beitrag ansiehst oder in der Vorschau anzeigst, siehst Du Deine nagelneue soziale Anzeige!

Social Marketing In Page

Klicke auf die Schaltfläche Teilen, um das Modal mit allen zuvor ausgewählten sozialen Diensten zu starten.

Social Marketing In Page Modal

Sobald der Benutzer Deine Inhalte mit einem der Dienste geteilt hat, wird Dein Download-Link oder Gutscheincode mit Deiner Dankesnachricht angezeigt.

Social Marketing In Page Shared

Und das ist alles! Wir hoffen, dass Du das Beste aus Social Marketing herausholst.